Christian Eisert

Comedy lernen - Kontakte knüpfen

In einem Gruppenseminar treffen Sie kreative Menschen aus unterschiedlichsten Branchen, die eines vereint: Der Wunsch schneller und strukturierter Texte zu schreiben, die komische Wirkung erzielen - also lustig, heiter oder unterhaltsam und damit interessanter sind.
Die 5 - 15 Teilnehmer tauschen Erfahrungen aus und knüpfen untereinander wichtige Kontakte für die Zukunft. Oft stellen andere Fragen, auf die man selbst nicht gekommen ist. Gemeinsam wird entwickelt, verbessert und gelacht.

Erfolgreich Comedy schreiben

Berlin, 11./12. November 2017
jeweils 10-18 Uhr

In dem zweitägigen Seminar lernen die Teilnehmer die wichtigsten Grundlagen der Humortheorie kennen. Es werden Aufbau und Mechanik von Onelinern (Gags), Sketchen und szenischer Komik behandelt sowie acht Werkzeuge gezeigt, mit denen effektiv komische Wirkung in allen Genres erzielt werden kann.

Gebühr: 250,- €
Ort: Master School Drehbuch, Zossener Str. 41, Lofthaus, 10961 Berlin
(U-Gneisenaustraße oder U-Mehringdamm)
Anmeldung: info@masterschool.de

Schreiben mit Witz und Pointe

Berlin, 27./28. Juni 2017
jeweils 9-17 Uhr

Langweiliger Journalismus ist ganz leicht. Texte mit Witz und Verve sind es auch.
Wie kann ein trockenes journalistisches Thema humorvoller präsentiert werden? Wie baut man eine Pointe? Was sind komische Struktur und Tonalität? Und wie schreibt man unter Zeitdruck humorvoll?
Viel zu wenige Sach- und Informationstexte bedienen sich der Mittel des Humors, um das Interesse von Lesern und Zuhörern zu gewinnen und eine positive Rezeptionsatmosphäre zu schaffen.
In diesem Seminar wird durch Theorie, Beispiele und Übungen vermittelt, wie Journalisten, Pressesprecher und Öffentlichkeitsarbeiter den Mehrwert des Humors für ihre Informationsziele nutzen können.

Gebühr: 410,- €
Ort: Berliner Journalistenschule, Karl-Liebknecht-Str. 29, 10178 Berlin
(S/U Alexanderplatz)
Anmeldung über: www.bsjk-berlin.de/schreiben-mit-witz-und-pointe

Humorvoll Schreiben - Texte mit Witz und Esprit

Gummersbach,  Januar 2018
Fr: 19-20.30 Uhr, Sa: 9-18 Uhr, So: 9-12.30 Uhr

Ob Sach- und Informationstexte oder Kurzgeschichten und Romane – für humorvolles Schreiben gelten bei allen Textarten dieselben Grundregeln.

Das Seminar vermittelt die Techniken des humorvollen Schreibens.
Anhand anschaulicher Beispiele und vieler kreativer Übungen werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, schneller und strukturierter Texte zu schreiben, die mit den Mitteln des Humors das Interesse von Lesern weckt und bindet und sie – wenn gewünscht – zum Lachen bringt.

Inhalte u.a.:

-          Grundlagen des Humors
-          Lachen und Leser
-          9 Mittel & Methoden des humorvollen Schreibens
-          Humor in Sach- und Informationstexten
-          Gags schreiben

Gebühr: 150 €
Ort: Theodor-Heuss-Akademie, Theodor-Heuss-Straße 2, 51645 Gummersbach
Anmeldung: Theodor-Heuss-Akademie

Gagschreiben INTENSIV

Berlin, demnächst
Sa: 11-18 Uhr, So: 9:30-16.30 Uhr
höchstens 8 Teilnehmer/innen

Gagschreiben INTENSIV richtet sich an Menschen, die schon Erfahrung mit Comedy oder humorvollem Schreiben haben und verfolgt zwei Ziele:

  1. Ausbau und Vertiefung des Schreibhandwerks.
  2. Schreiben und Überarbeiten von Gags, gerne auch für schon vorhandene Texte.

Es gibt ausreichend Zeit zum Schreiben und  konstruktives Feedback. Video- und Textbeispiele zeigen Möglichkeiten und Fallstricke des humorvollen Schreibens. Am Ende wird jeder konkrete Ergebnisse mitnehmen können: Neue Gags, lustige Dialogzeilen, kluge Bonmots. Dazu kommt viel Handwerk und Motivation. Gelacht wird übrigens auch.
Dieser Intensivkurs eignet sich auch gut für Absolventen des Wochenendseminars Erfolgreich Comedy schreiben, dessen Inhalte er vertieft und durch einen intensiven Praxisteil ergänzt.

Gebühr: 395,- €
Ort: Master School Drehbuch, Zossener Str. 41, Lofthaus, 10961 Berlin
(U-Gneisenaustraße oder U-Mehringdamm)
Anmeldung: info@masterschool.de